Katastrophen, Versagen und Verleumdungen

Ein Podcast von Friedemann Mack und Clark Kent für Radio Qfm.network

 

Wir haben die grösste Wetter Katastrophe seit Jahrzehnten

Und was machen wir dagegen?
 
Ganz viele Helfer, viele Aufgewachte fahren hin, helfen packen an. 
 
Und was machen die zuständigen Behörden und Politiker – sie diffamieren weiter.
Helfer werden als so genannte Querdenker gebrandmarkt und von der Hilfe ausgeschlossen. 
 
Der Staat und seine Organe kommen nicht in die Gänge und bringen tagelang nichts zustande. Schweres Gerät und Maschinen werden nach kurzem Zwischenstopp wieder abgezogen. 
 
Eine Hilfe für das grosse Leid und die vielen Opfer, die beklagenswerten und allenfalls vermeidbaren Opfer, funktioniert so nicht.
 
Deutschland benimmt sich hier wie einem Drittwelt/Land, während Spahn Millionen an die WHO stiftet. 
 
Wir von Radio QFM schauen hin, bleiben kritisch und lassen einen freien Denker zu Wort kommen:
 
Friedemann Mack.
 

Bild: Pixabay – RichardMc

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de

One Comment

  1. Tatjana

    Oh doch, der Klimawandel ist zumindest teilweise Menschengemacht…(allerdings müsste man mal genauer untersuchen, ob die Verantwortlichen wirklich Menschen sind, oder nur so aussehen…),das hat zwar weniger mit CO2 zu tun, als mit über 2000 Atomversuchen, die in den letzten 50 Jahren ausgeführt wurden, ausserdem das Climateengeneering, das ebenso schon vor 50 Jahren seinen Anfang nahm. die Nasa allerdings spricht schon lange davon, dass sich unsere Polachse verschiebt und zwar in zunehmender Geschwindigkeit, das ist dann vermutlich eher nicht so Menschen gemacht…

Comments are closed.