Weil die Tests eben nicht funktionieren…

Der neue Podcast von Clark Kent für Radio Qfm.network

Herzlich willkommen bei Radio QFM – wir berichten aktuell und unabhängig für Sie aus der Schweiz, Deutschland und den Nachbarländern. Mein Name ist Clark Kent.

Die ganze Zeit drehen wir uns im Kreis:

Masken sind sinnlos, Impfungen bringen keinen nutzen, Lockdowns werden erneut geplant, können aber das Infektionsgeschehen nicht eindämmen und so weiter und sofort. 
 
Die ganze Zeit im Kreis, Holla die Waldfee! 
 
So kommen wir nicht weiter. Vielleicht gibt es dafür eine ganz einfache Erklärung.

Warum kann man am selben Tag positiv und dann negativ und dann wieder positiv getestet werden?

  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum gibt es „bahnbrechende Fälle“?
  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum kommt es bei Sperrungen manchmal zu „Spitzenwerten“?
  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum kann man „Covid“ mehr als einmal fangen?
  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum kann man Covid ohne Symptome haben?
  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum „tötet“ Covid nur Menschen, die bereits an etwas anderem gestorben sind?
  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum kann man positiv getestet werden, nachdem man geimpft wurde?
  • Weil die Tests nicht funktionieren.
  • Warum kann ein Stück Obst Covid enthalten?
  • Weil die Tests NICHT FUNKTIONIEREN.
  • Warum zeigt die Gesamtmortalität keine Anzeichen einer echten Pandemie?
  • Weil es keine gibt, weil der Killerbazillus eine Illusion ist, die durch Tests erzeugt wird – die nicht funktionieren.

Radio Qfm.network – jetzt auch auf Telegram

https://t.me/radio_qfm

Quelle: Uncutnews.ch

Quelle: Podcast von Clark Kent

Bild: nick-fewings–unsplash

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de