US Senator ruft zum Widerstand auf!

Ein neuer Podcast von Clark Kent für Radio QFm.network

Der US Senator Rand Paul ruft unverhohlen zum Widerstand auf.

Er kritisiert dass CDC scharf, das ab jetzt wieder Masken vorschreibt und spmit Kinder an Schulen diskriminiert werden. 
 
Er ist der Meinung, das kann sich die Bevölkerung nicht mehr länger gefallen lassen. 
 
Er lässt auch kein gutes Haar an Fauci, den er schon vor einigen Wochen vor dem US Senat quasi in einem Verhör vorgeführt hat. Für ihn ist der US Virologe ein Lügner und Profiteur der Krise. 
 
Paul spricht aus, was viele denken:

„Sie können nicht alle von uns verhaften. Sie können nicht alle eure Kinder von der Schule fernhalten“, sagte Paul in einem Video, das er am Sonntag auf Twitter veröffentlichte.

„Wir müssen uns nicht mit den Vorschriften, Verboten und der schädlichen Politik der kleinen Tyrannen und Bürokraten abfinden. Wir können einfach sagen: ‚Nein, nicht schon wieder.“

Quelle: Epochtimes
Bild: Unsplash – Isai Ramos

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de