Helge Schneider – „Ich werde erst wieder auf die Bühne zurückkehren, wenn alle Freiheiten wieder da sind“

Ein neuer Podcast von La La Anue für Radio Qfm.network

Hallo und herzlich Willkommen bei Radio QFM – für Sie am Mikro La La Anue.

 
Deutschland ist ein Land mit einer großen Szene von Live Künstlern und Performern – besonders im Bereich der Comedy und Satire. Sie spiegeln in humoristischer Art die Gesellschaft in all ihrer Form und regen zum Nachdenken an.
In der Vergangenheit füllten sie regelmäßig ganze Stadien.
 
Seit 16 Monaten können sie ihrem Beruf – oder ihrer Berufung nicht mehr nachgehen… Die Corona Maßnahmen stellen sie absolut kalt. Zaghafte Versuche unter verschärften Hygienemassnahmen stellen ihre Performancetätigkeit auf eine harte Probe.
Immer mehr Künstler verweigern sich dieser Hygienediktatur.
 
So auch Helge Schneider – einer der großen Altmeister dieser Szene.
In einer entspannten, und gewohnt humoristischen Videobotschaft wendet er sich an sein Publikum: „Ich werde erst wieder auf die Bühne zurückkehren, wenn alle Freiheiten wieder da sind – ansonsten geht das gar nicht ….., da muss ich konsequent bleiben…“
 
Helge Schneider berichtet aus seinem Leben als Künstler – begonnen hat er als Zeichner. Als Komiker, Entertainer , Komponist und Filmemacher sieht er sich als Künstler – und seine Kunst lebt davon , ein Publikum zu haben. In letzter Zeit sei es aber nicht mehr möglich gewesen, vor Menschen aufzutreten und das wird wohl noch länger so sein.
 

Man solle sich keine Sorgen um ihn machen, es geht ihm gut und er beschäftigt sich mit verschiedenen Projekten. Er könnte sogar dieses Jahr schon in Rente gehen, denn sein 65. Geburtstag steht an.

Sein Leben sei aber seine Musik und seine Auftritte – er bezeichnet sich lächelnd als „Auftreter“….Er stellt klar, dass er weder vor Autos auftrete, noch vor Menschen, die 1.5 Meter voneinander entfernt sitzen und Mund-Nasenschutz tragen – und er wird auch nicht im Internet in einem Streaming Dings da Bums da auftreten…. humoristisch fügt er hinzu :“er wisse auch gar nicht was das so ist und wie er da reinkommt..“
 

Helge Schneider möchte sich auch nicht damit anfreunden, denn dabei fehle ihm der wichtigste Teil, sein Publikum.

 

Er fügt abschließend an, dass er damit klar komme, aber erst wieder auftrete , wenn alle Freiheiten wieder da sind.

 
Ein weiterer Künstler, der sich klar positioniert und wir bedanken uns bei Helge Schneider und hoffen ihn bald wieder unter den geforderten, freiheitlichen Bedingungen auf der Bühne begrüßen zu dürfen.
 
Wir sind QFM Network – unabhängig berichten wir für Sie aus Deutschland der Schweiz und den Nachbarländern.
 
Mein Name ist La La Anue – schön, dass Sie heute wieder eingeschaltet haben.
 
Und weiter gehts mit der besten Musik aus aller Welt.

Quelle: Podcast von La La Anue für Radio Qfm.network

Bild: BP-Miller–unsplash

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de