Die neuen französischen Strassen-Aperitiv’s

Ein neuer Podcast von Betty La Grande für Radio Qfm.network

Ein Hoch auf die französischen Strassen-Aperetifs

 
Wir haben lange nichts aus Frankreich hören lassen. Deshalb kommen wir jetzt gleich mit drei Berichten.
 
Die Franzosen lassen sich noch immer nicht gefallen, das es eine Aushebelung der Grundrechte und die zwei Klassen Gesellschaft zwischen geimpft und nicht geimpft geben soll. 
 

Mit einer wunderbaren Idee werden französische Aperitifs vor dem Abendessen veranstaltet. Aber nicht wie bis dahin im Lokal oder im Café oder im Bistro, sondern vor dem Lokal, vor dem Café und vor dem Bistro, auf der Strasse oder auf dem Platz. 

 
Dort treffen sich die Einheimischen, die Touristen und die, die in Feierlaune sind.
Mit Klappstühlen mit Campingtischchen und mit einer viel besseren Laune und Freude als im Lokal, die Lokale sind und bleiben grösstenteils leer oder sind einsam besetzt mit wenigen Geimpften.
 
Ein Bericht von Betty La Grande.

Quelle: Betty La Grande – direkt aus Frankreich

Bild:

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de