Die Demonstrationsbewegung nimmt Fahrt auf

Nicht nur in Berlin gehen die Menschen auf die Strassen

… Sondern in ganz Westeuropa nimmt die Demo Bewegung Fahrt auf.

Die Leute wachen manchmal schnell manchmal langsam auf, Sie nehmen aber ja Demonstrationsrecht, eines der wichtigsten Rechte in Europa, wahr.

Nachdem die grossen Pressehäuser vollends versagt haben – Muss der Bürger für Aufklärung sorgen.

Merken Sie sich den nächsten Tagen vor, sie sind nicht allein, es sind viele, die sich Gedanken machen, und den Unwillen gegen widersinnige Massnahmen kundtun.

Radio Qfm

 

2 Important protests for freedom and democracy coming up

🔹Saturday 11th of September: Europeans United & World Wide Demonstration Belgium work together to unite all of Europe in Brussels.

🔹Saturday 18th of September: World Wide Demonstration for Freedom demonstrations in over 200 different places in 60 different countries! 🌍

For Freedom, Democracy and Human Rights,

United we stand! 🤝

More info and updates soon at our telegram channels:

T.me/WWDBelgium

https://t.me/europeansunited

Or at our websites:

www.WWDBelgium.com

Home

facebook events:

https://fb.me/e/2BuuoGO82

https://fb.me/e/OB66cZUD

📢Announcements📢:

🔹 carpool/accommodation chat for 9/11 is open again (link below)

Quelle: Telegramm

Bild: Bekky Bekks-unsplash

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de