Impfdiktatur greift in die Kunst- und Musikszene ein

Ein neuer Podcast von La La Anue für Radio Qfm.network

Impfdiktatur greift in die Kunst- und Musikszene ein

Herzlich Willkommen bei Radio QFM – schön dass Sie dabei sind. Mein Name ist La La Anue.

Überall auf der Welt erhöhen die Regierungen den Druck auf die Menschen , die sich gegen eine Impfung entschieden haben.

 

Die warnenden Stimmen im letzten Jahr, dass es auf eine Impfpflicht hinausläuft , wurden nur belächelt oder als Hirngespinste abgetan.

 
Politiker haben vollmundig geschworen, dass niemand zu einer Impfung gezwungen werde und es bösartige Unterstellungen seien, dass Ungeimpfte ihre Grundrechte nicht zurückbekommen würden….. aber was stört mich schon mein Geschwätz von gestern – die Realität heute schaut genauso aus: 3G – empfohlene 2G – Diskussion über 1 G… Sprich , nur noch Geimpfte dürfen an allen Bereichen des Lebens – gesellschaftlich und beruflich teilnehmen.
 
Kein Bereich bleibt verschont – auch nicht die Kunst- und Musikszene .
In einer kleinen Randnotiz wird über den Symphony Chorus von San Francisco berichtet.
Das Orchester wurde 14 Jahre erfolgreich von Ragnar Bohlin geführt.
 

Der gebürtige Schwede wird Ende des Monats sein Amt niederlegen – als Grund wird die von der Stadt und dem Orchester eingeführte Impfpflicht für das Publikum und die Orchestermitglieder an geführt.

 
Seit kurzem hat die Stadt San Francisco Impfnachweise für den Besuch von Restaurants , Cafés und Fitness-Studios sowie bei größeren Veranstaltungen in Innenräumen vorgeschrieben .
 

Der Orchesterleiter Bohlin wollte sich diesem Impfzwang nicht unterwerfen und kündigte.

Die Zukunft wird zeigen, ob sich die Menschen in San Francisco dem Druck der herrschenden Politiker beugen, oder – wie in Moskau, durch Boykott der entsprechenden Geschäfte und Veranstaltungen der Politik die Grenzen aufweisen.

 

Wir von Radio QFM berichten für Sie aus Deutschland und der ganzen Welt. Unabhängig und kritisch nehmen wir für Sie , liebe Zuhörer, alles unter die Lupe.

Mein Name ist La La Anue und weiter gehts mit der besten Musik.

Quelle: Podcast von La La Anue für Radio Qfm.network

Bild: Pixabay – sferrario1968

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de