Qfm auf „Spritztour“ in Deutschland

Ein neuer Beitrag und Podcast von Raissa Jo für Radio Qfm.network

Radio Qfm auf „Spritztour“

 

Raissa Jo hat ein mobiles Impfzentrum besucht, direkt vor einem Lebensmittel-Grossverteiler.

Der Andrang der Impfwilligen war gross, der Arzt, wohlgemerkt in Rente, war stolz wie Oskar. 

 

Der Arzt in Rente gab zur Auskunft, dass er die Welt rette, er leiste somit einen Beitrag zum Wohle der Gesellschaft. Vor allem,  „Ungeimpfte würden die Geimpften gefährten“.

 
„Eine Bratwurst gebe es diesmal nicht, da würde man ja die Veganer benachteiligen, wohlgemerkt die „geimpften Veganer“!
 
Das Gelächter der Impfkundschaft war gross, vergleichbar mit einem Bierzelt. 
 
Auch wenn beim Bierzelt ein Alkoholverbot für Jungendlich unter 18 Jahren besteht…
 

…haben emsige Hellikoptermütter in ihren „grünen SUV’s“ ihre Kinder ausgeladen und ihrem Impf-Schicksal überlassen, das nennt man Erziehung zur Selbständigkeit, sicher im Sinne der grün-roten Regierung.

 
Aber nicht nur in Süddeutschland, sondern auch in Grossstädten wird die Impflust durch Marketingmassnahmen angetrieben, so gibt es ganze Zugsonderfahrten mit der Impfdosis im Speisewagen.
 
Aber hören Sie selbst im neusten Podcast von Raissa Jo:

Quelle: Podcast von Raissa Jo für Radio Qfm.network

Bild: mika-baumeister–unsplash

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de