„Tricky“ Drosten und das RKI bereiten den Herbst der Impfapartheid vor….

Ein neuer Podcast von La La Anue für Radio Qfm.network

Hallo und herzlich Willkommen hier bei Radio QFM – mein Name ist La La Anue. Wir berichten aktuell und unabhängig für Sie aus Deutschland und der Welt.

Liebe Zuhörer, auch im Herbst muss das Narrativ von den gefährlichen Ungeimpften aufrechterhalten werden – denn nur die sind laut Drosten, unserem Staatsvirologen mit Bundesverdienstkreuz – oder „Tricky Drosten“ , wie wir ihn gerne nennen, für die anhaltende Pandemie verantwortlich.

Stoisch werden Berichte aus den Musterländern der Impfung – Israel und Island , ignoriert.

Wie stolz war man dort, am schnellsten die Bevölkerung „durchgeimpft“ zu haben… Und wacht in der Realität mit folgendem Ergebnis auf: Der Schutz der Impfung nach 5-6 Monaten läuft gegen Null, über 50% bis / zu – in Israel , über 80% der Neuinfizierten sind Doppelt- Geimpfte… auch mit schweren Verläufen. Autsch – das tut weh…

Aber zurück zu Tricky-Drosten:

Laut RKI liegen in den Intensivstationen größtenteils ungeimpfte Corona Patienten – täglich auch so kommuniziert durch unsere Leitmedien.

Das Prozedere dazu ist ganz einfach: ungeimpfte Patienten werden weiterhin ausnahmslos getestet – ganz gleich wie schwer ihre Erkrankung als Grund der Einlieferung ist – mit einem positiven Test werden sie in der Statistik als Intensivpatient Corona geführt – auch wenn sie als Krebspatient, Unfallopfer oder ähnliches aufgenommen werden.

Das gleiche Procedere wie in den letzten 16 Monaten.
Der Unterschied ist jetzt aber, dass Geimpfte bei Einlieferung ins Krankenhaus nur dann auf Corona getestet werden, wenn sie auch deutliche klinische Symptome wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Ähnliches aufweisen.

Keine Frage: absolut sinnvoll, aber dadurch , dass (fast) nur noch Ungeimpfte getestet werden, wandern auch nur die in die Statistik.Hier findet also zum Teil die Differenzierung von „An – Corona“ und „Mit – Corona“ statt, was weltweit viele hochrangige Wissenschaftler bereits seit März 2020 fordern.

Die Mähr von den gefährlichen Pandemie – Treibern wird aber durch eine solche verfälschte Vorgehensweise künstlich weiter aufrechterhalten… Tricky Drosten eben – unser RKI findet halt immer einen Weg, die Politik in ihren Maßnahmen zu unterstützen….

Ein Schmankerl am Rande dazu: Unser engagierter und rühriger Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich doch tatsächlich verplappert .

Sein Kommentar in Zusammenhang mit diesem Thema am 30.08.2021 bei „Hart aber Fair“: „Wenn wir jetzt geimpfte Menschen genauso testen wie Ungeimpfte, dann hört diese Pandemie nie auf“.

Danke Herr Spahn – klarere Worte hätte man dazu nicht finden können.

Wir sind Radio QFM – schön dass Sie eingeschaltet haben. Mein Name ist La-La Anue und wir haben die beste Musik ever für Sie.

Quelle: Report 24

Quelle: Jens Spahn Hart aber Fair

Quelle: Podcast von La La Anue

Bild: Telegram – Report24

Bild: Photomontage – julius-drost-unsplash

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de