Katholische Geistliche mit Durchblick

Ein neuer Podcast von Vivi – Corona-Transition für Radio Qfm.network

Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge,
die sie schon hundertmal gehört haben,
als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

Alfred Polgar

Bei meinen Recherchen rund um die Corona-Hysterie stolperte ich schon im April 2020 über die Nachricht, dass es einige katholische Geistliche gab, die sich kritisch zur «Pandemie» äusserten.

Dazu gehörten der italienische Erzbischof Carlo Maria Viganò und der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller. In einem öffentlichen Brief warnten die Geistlichen davor, dass die Covid-19-«Pandemie» nur ein Vorwand ist, um eine «Weltregierung» zu errichten, die sich «jeder Kontrolle» entzieht.

Dabei würden unveräusserliche Rechte der Bürger verletzt und Grundfreiheiten ungerechtfertigt eingeschränkt. Einschliesslich des Rechts auf Religionsfreiheit, freie Meinungsäusserung und Bewegungsfreiheit.

Die Corona-Schutzmassnahmen würden der «Kriminalisierung persönlicher und sozialer Beziehungen» dienen. So ernst der Kampf gegen Covid-19 sein möge, er dürfe nicht «als Vorwand zur Unterstützung unklarer Absichten supranationaler Einheiten dienen, die sehr starke politische und wirtschaftliche Interessen verfolgen», erklärten Viganò und seine Mitstreiter.

Die Haltung der Geistlichen hat mich positiv überrascht, das muss ich zugeben. Denn der Papst selbst mischt bei der Einführung dieser Weltdiktatur bekanntlich fleissig mit.

Für ihre kluge Einschätzung wurden die katholischen Würdenträger, wie sollte es anders sein, umgehend von den Mainstream-Medien in die Ecke der rechtsextremen Verschwörungstheoretiker gedrängt. Auch aus den eigenen Reihen hagelte es böse Worte. Es handle sich um nicht ernstzunehmende Kritiker von Papst Franziskus, hiess es.

Am 28. August 2021 äusserte sich Viganò erneut zum Thema. In einer Rede, die in einem spanischen Onlineportal veröffentlicht wurde, rechnete er mit den «Machern des Great Reset» ab.

Der Erzbischof betonte, dass wir Opfer einer «bis ins kleinste Detail geplanten Verschwörung» seien. Bei der «Pandemie» handle es sich um eine «kolossale Täuschung», die auf «Lügen und Betrug» beruhe. Alle Regierungschefs der Welt würden mitspielen. Damit traf Viganò den Nagel auf den Kopf.

Wenn Sie mehr über Viganòs Sicht der Dinge erfahren möchten, lesen Sie den Artikel oder hören Sie den Podcast.

Herzlich

Wiltrud Schwetje

Hinweis:

«Corona-Schulden, Finanzmacht und die Zukunft des Geldes – Welche demokratischen Wege führen aus der Krise?» Paneldiskussion unter anderem mit Jürgen Schaaf, Anne Löscher, Florian Kern, Dirk Ehnts, Helge Peukert und Philipp Degens. Jeweils donnerstags am Nachmittag am 09., 16. und 23. September. Infos und Anmeldung: http://www.plurale-oekonomik-hamburg.de/archiv/

Quelle: Podcast von Vivi – Corona-Transition

Bild: Corona-Transition

Bild: jon-tyson–unsplash

 

Radio Qfm.network

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir „Medial“ aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste „Querdenken Radio“ in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de